Alfred Müller

Alfred Müller

alfred_mueller_following_goldberg_galerie_muenchen

1960 geboren in Kenzingen / Emmendingen

1981-86 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Georg Baselitz

1991 Kunstfonds Bonn

1994 Zeichnungspreis der Sparkasse Karlsruhe

Lebt und arbeitet in Pforzheim

Ausstellungen

1990

Badischer Kunstverein, Karlsruhe

1991

Das Goldene Zeitalter, Gruppenausstellung, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart

1992

Black & White, Galerie Annette Gmeiner, Stuttgart

Die grosse Nacht im Eimer, Gruppenausstellung, Esslinger Strasse 22, Stuttgart

1993

Die Fußballbilder, Kunstverein „Das Damianstor“, Bruchsal

Kunst der neunziger Jahre, Gruppenaussellung, Badischer Kunstverein, Karlsruhe Minimal Curating, Kunstverein Leipzig

1994

Galerie von Witzleben, Karlsruhe

1995

Berliner Loft, Galerie Annette Gmeiner, Stuttgart

The Agency, Gruppenausstellung, Galerie Bea de Susa, London

1996

Galerie Heinrich Schmidt, Grenzach-Wyhlen

1997

Jockey-Club, Kunstraum Alter Wiehrebahnhof, Freiburg

Ouverture, Gruppenausstellung, Räume für Kunst, Dorothea Deimann, Basel

1998

Räume für Kunst, Dorothea Deimannn, Basel

Berlin-Madrid, Gruppenausstellung, Centro Cultural del Conde Duque, Madrid

1999

Berlin-Madrid, Gruppenausstellung, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

2000

Painterly, Gruppenausstellung, Contemporary Art Centre, Vilnius

2001

Prêt-a-pòrter, Galerie Haus Schneider, Ettlingen

Glamorama, Galerie Mirko Mayer, Köln

2002

A la mode, Kunst- und Kunstgewerbeverein Pforzheim

2003

Holy`s München, Stuttgart

2004

BW Bank, Pforzheim

Dresscodes, Gruppenausstellung, Kunstverein Neuhausen

2006

Face to Face, Goldbachcenter Zürich

Engelbecken, Berlin

2009

Excuse me, are you famous? Gruppenausstellung, Berlin, Hong Kong

Lieb und teuer, Gruppenausstellung, Kunstverein Pforzheim

2013

What a Fucking Waste of Time!, Kienzle Art Foundation, Berlin

Fenster,Fenster, Gruppenausstellung, Kunsthaus L6, Freiburg

Das Beste vom Besten, Gruppenausstellung, Kunstverein Düsseldorf

2015

Colour is Kitsch, Kunstverein Schwäbisch Hall

2016

How to be unique, Gruppenausstellung, Kienzle Art Foundation Berlin

Fünfzig Zigarren für das Licht der Zukunft, Gruppenausstellung, Kunstverein KISS, Untergröningen

VOLARE Nel blu dipinto di blu, Gruppenausstellung, Galerie Knut Hartwich, Sellin